Michaela Melián

Konzert
Mi 18. April 2012, ab 20 Uhr

Das Konzert der Künstlerin und Musikerin Michaela Melián im Kölnischen Kunstverein ist das erste Konzert nach einer Reihe von Jahren, in denen die Künstlerin auf öffentliche Soloauftritte verzichtet hat.
Michaela Melián ist Gründungsmitglied der Gruppe “F.S.K.” (1980). Sie gewann zahlreiche Hörspielpreise. Ihre audiovisuellen Installationen basieren häufig auf intensiven historischen und zeitgeschichtlichen Recherchen. Die Tracks der Solo-Alben “Baden Baden” (2004), “Föhrenwald” (2006) und “Los Angeles” (2007) sind eng mit der Entstehung zahlreicher Kunstinstallationen verknüpft.

Im Anschluß geht es dann weiter mit DJ Tolouse Low Trax: (Kreidler/Salon des Amateurs/Karaoke Kalk).


The concert by artist and musician Michaela Melián at Kölnischer Kunstverein is the first after a number of years during which she refrained from public solo performances.
Michaela Melián is a founding member of the group “F.S.K.” (1980). She has won numerous prizes for audio drama. Her audiovisual installations are often based on intensive historical and contemporary research. Songs from her solo albums “Baden-Baden” (2004), “Föhrenwald“ (2006) and “Los Angeles“ (2007) are closely related to the development of many of her art installations.

Afterwards the party continues with DJ Tolouse Low Trax: (Kreidler/Salon des Amateurs/Karaoke Kalk).