Atelierprogramm:

Stefanie Klingemann

Geboren 1977 in Moers; lebt und arbeitet in Köln

Ausbildung
Kunsthochschule für Medien Köln, École superieure des Beaux-Arts Genf, Kunstakademie Münster

Preise/Stipendien
Arbeitsstipendium Schloß Balmoral, 2015; Publikationsförderung MOFF, Stiftung Kunstfonds, 2011; Atelierstipendium Kunstgenerator, Viersen, 2009; Celeste Kunstpreis, Patzenhofer Brauerei, Berlin, 2008; Internationaler Kunstpreis Ostbelgiens, IKOB, Eupen, Belgien, 2005; Förderpreis der Kunstakademie Münster, 2002

Ausstellungen (Auswahl)
Caramba, Kunstraum adhoc, Bochum, 2014; Wiedereröffnung, Kunstraum Boutique, Köln, 2013; Freistand, Kunstraum herr fleischer e.V., Halle Saale, 2013; Trend, Kunstverein Kölnberg, Köln, 2012; Ahlen ist nicht New York, Kunstverein Ahlen, Ahlen, 2011; In Situ, Städtische Bühnen, Münster, 2011; Under Cover, einfallsreichTV, Wiesbaden,  2010; Mit viel Liebe, Städtische Galerie, Viersen, 2009; Klüngelkölsch, Blast Kunstraum, Köln, 2008; In Between, Ausstellungsraum für Kunst und Musik, Köln, 2007; Déjà-Vu, Preisträgerausstellung Kunstpreis IKOB, Eupen, Belgien, 2007

www.stefanieklingemann.de

« Überblick: Atelierprogramm