Museumsnacht Köln

Museumsnacht im Kölnischen Kunstverein!

In diesem Jahr feiert der Kölnische Kunstverein sein 175-jähriges Jubiläum! Anlässlich dieses besonderen Ereignisses hat der in Köln lebende Künstler Claus Richter vor einigen Monaten einige sehr unterhaltsame Legenden über die Geschichte der Institution erfunden. Für die “Museumsnacht Köln” hat Richter zudem eine außergewöhnliche Geburtstagstorte entworfen, die nicht nur beeindruckend aussieht, sondern auch noch phänomenal schmeckt! Am 8. November kann dieses essbare Kunstwerk ab 19 Uhr im Kölnischen Kunstverein bei einem Getränk genossen werden, so dass der Besuch in der Hahnenstrasse 6 ein geradezu köstliches Kunsterlebnis werden dürfte!

Programm:

Ab 19 Uhr: Anschnitt der Geburtstagstorte

Ab 19 Uhr: “Wie werde ich zum Kunstsammler?”: Mitarbeiter des Kölnischen Kunstvereins geben einen Einblick in die Kunst des Sammelns und erklären, wie man mit wenigen Mitteln Werke von internationalen Künstler erstehen kann und so im Stande ist, eine kleine Kunstsammlung aufzubauen.

Führungen durch die aktuelle Ausstellung Staub von Annette Kelm um 20 Uhr, 21 Uhr und 22 Uhr!

Tickets für die Lange Nacht der Museen: 17 €

Weitere Informationen zur Museumsnacht Köln finden Sie HIER