Mitgliedschaft

Der Kölnische Kunstverein wurde 1839 begründet und ist eine der ältesten Institutionen für zeitgenössische, junge Positionen im Rheinland. Viele der hier frühzeitig ausgestellten Künstler — wie zum Beispiel Max Ernst (1919), Hans Arp (1919) oder Paul Klee (1932) — sind längst zu festen Größen der Kunstgeschichte geworden. Mit Ausstellungen wie “Happening und Fluxus”, 1970 von Harald Szeemann kuratiert, hat man Ausstellungsgeschichte geschrieben. Auch in jüngster Zeit hat der Kunstverein immer wieder herausragende Künstlerpositionen sowie vielversprechende Talente in einer spannenden Mischung gezeigt. Auf diese Weise leistet der Kölnische Kunstverein seit über 175 Jahren seinen relevanten Beitrag zu der Frage, was neue Kunst ist.
Die Arbeit des Kunstvereins wird von einer breiten Öffentlichkeit und dem Engagement seiner Mitglieder getragen.

Als Mitglied unterstützen Sie durch Ihren Beitrag die vielfältigen Aktivitäten der Einrichtung und erhalten:

  • Einladungen und Informationen zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen bequem per Post.
  • Freien Eintritt in den Kölnischen Kunstverein sowie zu den Ausstellungen aller Kunstvereine, die der AdKV (Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine) angehören.
  • Alle Kataloge und Publikationen des Kölnischen Kunstvereins zum ermäßigten Preis.
  • Die Möglichkeit, limitierte Editionen und Jahresgaben international renommierter Künstler zu Vorzugspreisen zu erwerben.
  • Als Dank für ihre Unterstützung die Vereinsgabe — ein exklusiv für unsere Mitglieder konzipiertes Werk eines Gegenwartskünstlers.
  • Für Filmliebhaber gilt außerdem noch: Ermäßigter Eintritt zu den Kinovorführungen des Filmclub 813 in der Brücke.

Jahresbeiträge ab 2017
Einzelmitglied: 60,- Euro
Familienmitglied: 20,- Euro
Fördermitglied: ab 550,- Euro
Mäzen: ab 2.500,- Euro

Ermäßigte Mitgliedschaft
Studenten, Schüler, Auszubildende: 25,- Euro
Um eine ermäßigte Mitgliedschaft in Anspruch zu nehmen, bitten wir Sie, uns zeitnah zu Ihrer Anmeldung eine Schüler- oder Studienbescheinigung vorzulegen.

Kündigung
Die Kündigung einer Mitgliedschaft ist immer zum Jahresende möglich. Letzter Termin für die schriftliche Kündigung ist der 30. Dezember. Alle Kündigungen, die nach diesem Datum eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Mitgliedschaft für ein Kalenderjahr (1. Januar bis 31. Dezember) gilt und sich immer automatisch um ein Jahr verlängert.


Mitgliedsantrag

Aufschlag für Adressen im Ausland 10 Euro
Vorwahl & Rufnummer (z.B. 0221217021 oder 01712223333)
TT/MM/JJ

Zahlungsweise